Ein Strategiespiel zum Thema Identität und Überwachung
Spieltitel: Kilroy is watching you

In meiner Diplomarbeit habe ich mich mit dem sehr komplexen Themenbereich Identität und Überwachung auseinandergesetzt. Die Bandbreite der Überwachungsarten und den Eingriff in die Identität habe ich in einem Strategiespiel aufgearbeitet. So konnte ich in komprimierter Form alle wichtigen Aspekte des Themas einbringen. Die maßgeblichen Informationen zum Thema sind auf Spielkarten greifbar dargestellt und geben den Spielern Anlass, sich mit dem Thema gemeinsam auseinanderzusetzen. In dem Strategiespiel sind die alltäglichen Überwachungsarten, -ziele, -aktionen und -ereignisse dargestellt. Das Spiel habe ich so konzipiert, dass Überwacher gegen Überwachte antreten. Grundlage für das Design waren die von mir programmierten QR-Codes  (Kartenrückseiten). Die Bilder auf den Vorderseiten bestehen ebenfalls aus quadratischen Pixeln und geben den Bedeutungsinhalt der Karte wieder.
Sie werden immer von Quadraten in den Ecken der Karte umrandet in denen sich eine weitere Ebene befindet, z.B. wird hier die Wertigkeit der Karte dargestellt.
Zuletzt gibt es eine Textinformationsebene, in der Spielanweisungen und komprimierte Überwachungs-Infos wiedergegeben werden.

 
zur aktuellen Ausstellung