Esse Skincare – Zertifizierte organische probiotische Hautschönheitsprodukte?

Esse Skincare ist ein Bio-Hautpflegeunternehmen, das sich auf probiotische Hautpflegelösungen konzentriert. Ohne Mikroben kann die Haut ihre Grundfunktionen nicht erfüllen und die Anzeichen vorzeitiger Hautalterung nehmen rapide zu.

Durch die Schaffung einer Umgebung auf der Haut, die das Wachstum nützlicher Mikroben unterstützt, werden Esse Skincare-Formulierungen unter Verwendung von Präbiotika hergestellt, die selektiv gute Mikroben füttern.

Unter Verwendung von lebenden probiotischen Mikroben in zwei Seren verändern die Formulierungen das Mikrobiom der Haut funktionell. Esse Skincare-Produkte sind sicher und wirksam und eignen sich für jeden Hauttyp.

Über Esse Skincare

Esse Skincare wurde von dem Südafrikaner Trevor Steyn gegründet. Mit seinem Hintergrund in organischer Chemie ließ sich Steyn inspirieren, seine Leidenschaft für die Chemie zu nutzen und die einheimischen Pflanzen Afrikas zu studieren. Er erkannte das Potenzial dieser Pflanzen und beschloss, die Welt der Hautpflege zu erkunden. Im Jahr 2000 begann Steyn mit umfangreichen Forschungen zur Kigelia Africana, auch bekannt als afrikanischer Wurstbaum.

Nach zweijährigem Studium des Baumes wurde 2002 Esse Skincare mit all seinen von Steyn formulierten Produkten geboren. Mit Leidenschaft für das Mikrobiom der Haut, für ein nachhaltiges Leben und für den Erhalt der biologischen Vielfalt Afrikas widmet sich Steyn der Entwicklung wirksamer und pflanzlicher, nachhaltiger Hautpflegeprodukte.

Der Name Esse ist lateinisch und übersetzt ins Englische „sein“. Als sich die Marke zunächst auf dem Markt für Bio-Hautpflegeprodukte etablierte, konzentrierte sich Esse auf natürliche Formulierungen und wurde bio-zertifiziert.

Unter Einhaltung der Ökostandards von Ecocert setzt das Unternehmen minimale Bio-Prozentsätze durch und fasst bestimmte Zutaten zusammen, die als unsicher oder nicht nachhaltig gelten.

Um sicherzustellen, dass die höchsten Standards eingehalten werden, überprüft Ecocert die Produktionsstätte von Esse und bestätigt die Rückverfolgbarkeit aller Rohstoffe. Esse Skincare ist nicht nur biologisch zertifiziert, sondern auch von der Vegan Society und Beauty without Cruelty akkreditiert. Damit ist jedes von der Firma hergestellte Hautpflegeprodukt frei von tierischen Produkten.

Da keine Tierversuche durchgeführt werden, werden keine Produkte an Tieren getestet, und Esse bezieht keine Zutaten von Lieferanten, die Tierversuche durchführen. Als Alternative zu Tierversuchen für Forschungszwecke werden Esse-Produkte an menschlichen Freiwilligen getestet. Basierend auf klinischen Daten zeigen die Ergebnisse, dass Esse-Produkte weniger hautreizend sind als destilliertes Wasser.

Mit dem Beitritt zu Petas Programm für Tierquälerei ist Esse Skincare auch mit der weltweit größten Tierschutzorganisation verbunden.

Was unterscheidet Esse Skincare?

Esse Skincare ist ein akkreditierter Partner von PhytoTrade Africa, der sich für den fairen Handel mit Naturprodukten einsetzt. PhytoTrade widmet sich der Entwicklung von fairem Handel und umweltverträglichen Naturprodukten und überwacht die nachhaltige Ernte von Pflanzen aus ländlichen Gemeinden in Sambia, Simbabwe, Namibia, Malawi, Botswana, Swasiland und Südafrika.

Durch die Erhöhung des Lebensstandards haben Zehntausende Menschen Wohlstand erlangt. Esse Skincare konzentriert seine Bemühungen auf die Verwendung von Zutaten höchster Qualität und schätzt dabei die Umwelt.

In den letzten 100 Jahren haben Wissenschaftler die Auswirkungen synthetischer Chemikalien auf die Welt aufgezeigt. Aufgrund komplexer Ökosysteme ist es unmöglich vorherzusagen, wie die Umwelt auf einzelne Chemikalien reagiert. Wie die Verwendung von DDT zeigt, führte es nach dem Aufsprühen auf ein bestimmtes Ökosystem zur erfolgreichen Eliminierung von Mücken.

Es blieb jedoch nicht ohne Konsequenzen. Langfristig waren die Tiere toxischen Konzentrationen von DDT ausgesetzt. Um diese Art von Phänomen zu verhindern, hat Esse Skincare beschlossen, sich auf die Reinheit der Natur zu verlassen und diese zu bewahren.

Die Wissenschaft hinter Esse Skincare

Die Haut einer Person weist häufig eine höhere mikrobielle Vielfalt auf als andere Organe im Körper. Da die Haut als ihr eigenes Ökosystem betrachtet wird, müssen menschliche Zellen und Mikroben nebeneinander existieren, um zur Gesundheit der Haut beizutragen.

2015 wurde die erste molekulare 3D-Karte der menschlichen Hautchemie erstellt. Um eine Kontamination der Ergebnisse zu vermeiden, wurden die Teilnehmer der Forschungsstudie gebeten, die Verwendung aller Körperpflegeprodukte für drei Tage einzustellen.

Unter der Annahme, dass die Mehrheit der Hautchemikalien mikrobiellen Ursprungs ist und die anderen Prozentsätze menschlichen Ursprungs, gingen die Wissenschaftler davon aus, dass Umweltchemikalien den kleinsten messbaren Anteil ausmachen.

Überraschenderweise zeigten die Ergebnisse, dass Produkte von mikrobiellen Zellen doppelt so viel beitrugen wie menschliche Zellen und der Rückstand von Körperpflegeprodukten 8% der gemessenen Chemie betrug.

Obwohl die langfristigen Auswirkungen von synthetischen Chemikalien auf die Haut nicht vollständig bekannt sind, gehen Forscher und Wissenschaftler von Esse Skincare davon aus, dass bestimmte Chemikalien eine vorzeitige Alterung auslösen würden. Um mögliche Hautschäden zu vermeiden, hat sich Esse Skincare dafür entschieden, seine Produkte biologisch zu zertifizieren und die Verwendung von Chemikalien zu vermeiden, die nicht auf natürliche Weise vorkommen.

Basierend auf den Untersuchungen des Human Microbiome Project hat Esse Skincare seinen Ansatz zur Hautpflege an diesen innovativen Entdeckungen ausgerichtet. Die optimale Gesundheit der Haut beruht auf den probiotischen Mikroben, die auf der Hautoberfläche und im Inneren der Haut leben, und bietet neue Techniken zur Verlangsamung der Zeichen der Hautalterung.

Innerhalb der Lebensmittelindustrie ist es einfach, ein Probiotikum zu definieren. Probiotika in Lebensmitteln werden als lebende Mikroben definiert, die einen spezifischen Nutzen für die Gesundheit bieten. Sie werden in koloniebildenden Einheiten pro Millimeter gemessen. Basierend auf der Anzahl der Mikroben pro Milliliter kann jedes Produkt wachsen und sich bei Verwendung des Produkts vermehren.

Als führendes Unternehmen im Bereich der probiotischen Hautpflege hat Esse Reiniger, Toner, Feuchtigkeitscremes, Seren und Peelings entwickelt, die verschiedene Hautzustände mit Hilfe von Mikroben behandeln. Das Anbieten von Lösungen gegen Akne, Trockenheit, Fettigkeit, Hyperpigmentierung, Empfindlichkeit und Hautalterung unter Verwendung eines probiotischen Ansatzes zur Hautpflege kann eine Herausforderung sein.

Mit fortschrittlicher Technologie integriert Esse Skincare lebende Mikroben in herkömmliche Hautpflegeprodukte. Basierend auf vier verschiedenen Ebenen ergänzt das Unternehmen natürliche Hautpflegemittel mit Mikroben, die auf verschiedene Weise in die Formel aufgenommen werden.

Studien, die keine Krankheitserreger enthalten, haben gezeigt, dass die Mikroben in jedem Esse-Produkt zwei Jahre nach der Herstellung noch wachstumsfähig sind.

Kauf von Esse Skincare

Esse Skincare-Produkte sind bei ausgewählten Händlern in Südafrika erhältlich. Um den nächstgelegenen Standort zu finden, können Kunden auf die Website des Unternehmens (www.EsseSkincare.com) zugreifen.

„Color =“ juicy-pink „size =“ lg „align =“ center „i_icon_fontawesome =“ fa fa-info-circle „link =“ url: https% 3A% 2F% 2Fsupplementpolice.com% 2Ftop-skin-care | title : Top% 20Rated% 20Skin% 20Care | target:% 20_blank ”button_block =” true ”add_icon =” t