Jujube Fruit – Natürliches Schlafmittel & wirksamer Stressabbau?

Bekannt als das chinesische Datum oder das rote Datum, ist die Jujubefrucht eine kleine Frucht, die auf dem Ziziphus-Jujubabaum wächst. Jujubebäume wachsen mit glänzend grünen Blättern etwa 40 Fuß hoch und bringen Früchte in der Größe von Trauben bis Erdbeeren hervor, die einen einzigen großen Samen in der Mitte enthalten, ähnlich wie Datteln und Feigen.

Der Ziziphus-Baum bevorzugt sonnige Gebiete, kann jedoch auch bei extremen Temperaturen gedeihen und Temperaturen von bis zu -15 ° C überstehen.

Über die JuJube-Frucht

Die unreife Frucht hat eine grüne Farbe, aber wenn sie reift, durchläuft sie ein gelbgrünes Stadium mit mahagonifarbenen Flecken auf der Haut. Diese Haut ist sehr essbar. Die voll ausgereifte Frucht ist ganz rot.

Jujubefrüchte sind innen und außen rot und können knusprig wie ein Apfel sein. Wenn sie getrocknet sind, können sie süß und zäh sein. Die Beeren werden wegen ihres Schleims und Zuckers geschätzt

Was sind die gesundheitlichen Vorteile?

Jujuben sind voller Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. Die Frucht wird oft als Superfood und sogar als die gesündeste Frucht der Welt bezeichnet.

Ein Superfood ist ein nährstoffreiches Lebensmittel, das als besonders vorteilhaft für die Gesundheit und das Wohlbefinden gilt.

Während Jujubefrüchte nicht unbedingt eine große Menge eines einzigen Nährstoffs enthalten, enthalten Jujubes Magnesium, Kalium, Kupfer, Niacin, Kalzium, Mangan, Phosphor und Eisen, um nur einige zu nennen.

Aufschlüsselung der Zusammensetzung einer Jujube pro 100 g:

     

  • 350 Kalorien
  •  84 g Kohlenhydrate
     

  • 7,3 g Protein
  •  

  • 4 g Faser
  •  

  • 1,2 g Fett
  •  

  • 300 mg Vitamin C
  •  

  • 125 mg Vitamin A
  •  2,8 mg Niacin
     0,2 mg Riboflavin
     0,1 mg Thiamin
     1050 mg Kalium
     168 mg Phosphor
     

  • 130 mg Calcium
  •  12 mg Natrium
     

  • 3,5 mg Eisen

Sie enthalten 20-mal mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte, stärken das Immunsystem und bekämpfen Infektionen. Dies liegt daran, dass Jujuben eine große Menge an Antioxidantien enthalten, sodass sie das Immunsystem und die allgemeine Gesundheit verbessern können.

Abgesehen davon, dass nachgewiesen wurde, dass sie Lebererkrankungen umkehrt und Anämie behandelt, ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Jujube-Frucht:

     

  • niedriger Blutdruck, wie?

Eine Tasse frische Jujuben deckt rund 15 Prozent Ihres täglichen Kaliumbedarfs. Kalium ist hervorragend geeignet, um Ihren Blutdruck auf einem gesunden Niveau zu halten. Jujubes Kalium ist hilfreich, um die Blutgefäße zu entspannen. Wenn die Blutgefäße entspannt sind, sind die Durchblutung und der Druck viel besser.

     

  • Verhindern Sie das Wachstum von Tumorzellen, die zu Leukämie führen können, WIE?

Das aus Jujuben extrahierte Wasser hat gezeigt, dass es Krebszellen zurückhalten kann. Mithilfe der DNA-Fragmentierungsanalyse zeigten die Forscher, dass Jujube-Extrakt die menschlichen Tumorzelllinien unterdrückt, insbesondere bei Leukämie

Jujube-Extrakte werden auch in Hautpflegeprodukten verwendet, um Falten zu bekämpfen, trockene Haut zu lindern und Sonnenbrand zu behandeln.

Die in Jujubefrüchten enthaltenen Nährstoffe können der Haut Feuchtigkeit, Nährstoffe und Schutz verleihen. Es ist auch bekannt, dass es die Elastizität und Festigkeit der Haut fördert und das Auftreten von Narben und Dehnungsstreifen vermindert.

Wie viel kosten Sie die gesundheitlichen Vorteile und die strahlend aussehende Haut? Ich höre Sie fragen

Die Antwort ist, dass frische Jujuben in Perth, Australien, zu Großhandelspreisen von 10 bis 20 AUD pro Kilogramm verkauft werden.

Aus China importierte getrocknete Produkte werden in einigen Reformhäusern für 5 bis 7 AUD / kg verkauft. Lokale getrocknete Jujuben werden für 20 AUD pro Kilogramm verkauft. Jujubefrucht kann auch in Form von Kapseln als Beilage gekauft werden.

Kurze Fakten zu Jujubefrüchten:

     

  • Jujubefrüchte enthalten Fruktose, die in zu großen Mengen gesundheitsschädlich sein kann. Also gut konsumieren!
  •  

  • Die Jujube stammt ursprünglich aus China, wo sie seit mehr als 4.000 Jahren angebaut wird.
  •  

  • Es hat einen hohen Zuckergehalt, 20-30 Prozent in frischen Datteln, 55-80 Prozent in getrockneten Früchten. Personen mit Blutzuckerproblemen sollten dies vermeiden.
  •  

  • Es wird angenommen, dass es zwischen 300 v. Chr. und 200 n. Chr. in China erstellt wurde.
  •  

  • In China wächst die Jujube-Frucht-Pflanze hauptsächlich in Xinjiang, Shanxi, Hebei, Henan, Shandong, Sichuan und Guizhou.
  •  

  • In Korea werden Jujuben Daechu
  • genannt
     

  • In der Karibik wird es auch als jojo bezeichnet.
  •  

  • In Simbabwe heißt es masawu .

Wie wird Jujube für medizinische Zwecke angewendet?

Die Früchte und ihre Samen werden in der traditionellen chinesischen und koreanischen Medizin verwendet, wo sie vermutlich Stress abbauen. Sie werden traditionell zur Bekämpfung von Pilzen, Bakterien, Geschwüren, Entzündungen und zur Beruhigung eingesetzt.

p>

In der modernen chinesischen Medizin wird die Jujube für folgende Zwecke verwendet:
– Strafft Milz und Magen und wirkt bei Atemnot.
– Beruhigt den Geist. Dient zur Behandlung schwerer emotionaler Störungen und Schwäche aufgrund von Nervosität wie Angstzuständen.
– wird verwendet, um die üblen Aromen unangenehmer Kräuter zu verbergen

Es wird häufig für Menschen mit schwachen Verdauungssystemen verschrieben, die unter Durchfall, Erbrechen und schlechter Verdauung leiden.

Rezepte mit der Jujube-Frucht:

Jujube-Tee / Daechucha

     

  • 100 g grob gehackte, getrocknete Jujube pro 1 l Wasser in einen Topf geben.
  •  

  • Zum Kochen bringen und 30 Minuten köcheln lassen (bei geschlossenem Deckel).
  •  

  • Durch ein Sieb abtropfen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. (Genießen Sie den Tee heiß oder lassen Sie ihn abkühlen.)

Jujubekuchen

     

  • 1 Tasse Zucker
  •  

  • 1/2 Tasse Butter
  •  

  • 2 Tassen getrocknete, gehackte Jujube
  •  

  • 1 Tasse Wasser
  •  

  • Bringe diese zum Kochen und lege sie zum Abkühlen beiseite.
     

  • 2 Tassen Weizenmehl
  •  

  • 1 Teelöffel Soda
  •  

  • 1/2 Teelöffel Salz
  •  

  • Sieben Sie diese zusammen und fügen Sie sie zur obigen Mischung hinzu.
  •  

  • Bei 325 ° F backen